Therapie und BeratungWeitere Themen / Methoden

Weitere Themen

Ob z.B. in Bereichen wie Körpersprache, Stressbewältigung oder Klopftechniken – fortbildung1.de bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten auch in kürzeren Seminaren Ihr Wissen immer wieder zu erweitern und Ihre Kompetenzen auszubauen.

Die Körpersprache des Klienten im Blick zu haben ist für alle Therapeuten und Beraterinnen wichtig. Diesen Blick zu schärfen und auf die Körpersprache des Gegenübers angemessen zu reagieren lernen Sie in diesem Seminar.

Auch Sexualität ist in vielen Therapie- und Beratungsgesprächen, ob mit Einzelnen oder Paaren, ein wichtiges Thema. Therapeuten und Beraterinnen begegnen in diesen Gesprächen Gefühlen wie Scham, Furcht und Unsicherheit. In diesem Seminar lernen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen es Ihren Klienten zu erleichtern über schambehaftete Themen zu sprechen und mit den Problematiken umzugehen.

Energetische Psychotherapie bzw. Klopftechniken beziehen den Körper als wichtigen Fokus in die Therapie mit ein. Dadurch werden häufig negative Gefühle beim Klienten reduziert. In diesem Seminar lernen Sie die Grundlagen der Energetischen Psychotherapie kennen.

Im Seminar „Resilienz-Coaching und Stressmanagement“ lernen Sie, wie Sie Ihre Klienten bei der Stressreduzierung und Stressbewältigung und dem Aufbau von Resilienz – auch präventiv – unterstützen können. Die Vermittlung von Hintergrundwissen, Demonstration von Methoden, Selbsterfahrung und Übungen sind Bestandteile des Seminars.

Zum Umgang mit aggressiven und gewaltriskanten Klienten im Helferberuf erlernen Sie in diesem Seminar wirksame Kommunikationstechniken und Deeskalationstrategien in diesen herausfordernden Situationen. Signale frühzeitig zu erkennen und angemessen zu reagieren sind ebenso Themen dieser Fortbildung.

 

Zeitlicher Umfang und Fortbildungspunkte

  • „Körpersprache“: 2 Tage
  • „Sexualität und Beratung“: 1 Tag
  • „Energetische Psychotherapie bzw. Klopftechniken – imaginative Konfrontation und sensorische Stimulierung“: 1,5 Tage, 19 Fortbildungspunkte
  • „Resilienz-Coaching und Stressmanagement“: 2 Tage, 24 Fortbildungspunkte
  • „Der Umgang mit aggressiven und gewaltriskanten Klienten im Helfer-Beruf“: 2 Tage, 20 Fortbildungspunkte

Seminarangebot