Supervision

Die Frage nach der Supervision in der Kunsttherapie ist zugleich ein Blick auf den eigenen Entwicklungsmoment in der Arbeit. Kunsttherapie ist immer in Veränderung, da sie von der persönlichen Entwicklungsdynamik nicht zu trennen ist.

 

  • Wie, in welcher Art, auf welche Weise drückt sich etwas aus?
  • Was drückt sich aus?
  • Was deutet sich an?

Den Blick für die kreativen Aspekte und Handlungsweisen reflektieren.

 

Ein Erfahrungsaustausch in der Gruppe.

Für Fallbesprechungen bitte Original-Gestaltungen mitbringen!

Auf Smartphones sind die Bilder nur unklar zu erkennen.

Supervisor

Heinz Kurz
Heinz KurzKunst- und Gestaltungstherapeut

Kosten

80,- Euro je Supervision 

Termine

So., 05.05.2024 oder

So., 17.11.2024

Die Termine sind einzeln buchbar.

Seminarzeiten

10:00 - 13:00 Uhr

Unterrichtseinheiten

4 UE je Supervision

Mindestteilnehmerzahl

8 Personen

Veranstaltungsort

fortbildung1.de