Management und KommunikationSystemisches Projektmanagement

Details zur Weiterbildung Projektmanagement

Dieser Lehrgang richtet sich an alle Projektverantwortlichen, die interessiert an einer Weiterbildung Projektmanagement sind und im Projektalltag ihre Analyse- und Handlungsmöglichkeiten erweitern möchten.


Projekte können als Systeme betrachtetet werden, die sich zu anderen Unternehmensteilen abgrenzen. Dies gilt es in die Projektarbeit einzubeziehen. Daher werden gemeinsam passende Methoden erarbeitet und im Projektkontext betrachtet. Da kein Projekt dem anderen gleicht, gibt es immer wieder Unterschiede zu berücksichtigen.


Weiterbildung Projektmanagement: “Der Mensch in Projekten: Erfolgsfaktor statt Hindernis. Projektmanagement mit „System“.

Die folgende These: “Kritischer Erfolgsfaktor in Projekten ist und bleibt der Mensch” leitet uns gemeinsam durch die Schulung. Auch wenn sich unser Alltag durch die Digitalisierung und Technisierung stark verändert, machen immer noch Menschen Projekte aus. Projektleiter oder auch Projektmanager genannt, stehen vor der Herausforderung die Projektarbeit gemeinsam mit dem Projektteam effektiv und effizient zu gestalten. Dazu ist ein ganzheitlicher Blick auf das System „Projekt“ sowie auf das Projektmanagement sinnvoll. Das bedeutet die gleichberechtigte Berücksichtigung von sozialen, sachlichen sowie fachlichen und prozessualen Komponenten.


Projektmanager/innen agieren heute in einem zunehmend dynamischen Umfeld. Häufig ist es notwendig immer schneller ein arbeitsfähiges Projektteam zu bilden, deren Mitglieder meist aus unterschiedlichen Bereichen oder Unternehmen stammen. Die essentielle Arbeitsfähigkeit des Teams gilt es langfristig zu sichern, um den Projekterfolg zu sichern. Im Seminar liegt daher auch ein Fokus auf dem Führen und Leiten von Projektteams.


Die Weiterbildung Projektmanagement betrachtet die Projektphasen: Auftragsklärung, Projektplanung, Projektsteuerung, Projektabschluss sehr praxisbezogen. Es werden kontextbezogen passende Methoden erarbeitet und auf konkrete Projektsituationen angewendet. Dabei werden systemische Methoden und Interventionen mit klassischen kombiniert und somit ein systemisches Projektmanagement erarbeitet. Dadurch werden beispielsweise potenzielle Konflikte schneller erkannt und somit schlussendlich der Projekterfolg abgesichert.


Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können aktuelle Beispiele aus ihrem Projektalltag ins Seminar mitbringen. Diese werden gemeinsam besprochen und die Lösungsansätze können direkt in die Praxis mitgenommen sowie umgesetzt werden.


Durch die Weiterbildung Projektmanagement sowie die Integration systemischer Methoden und Interventionen erweitern die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihr Methodenrepertoire. Durch die Qualifizierung steigert sich ihre Wirksamkeit im Projektalltag, indem die Reflexion verstärkt sowie passende Methoden oder Vorgehensweisen angewendet werden können.

Seminarangebot